Nachprüfung: Information

1.    Die Nachprüfung findet in der letzten August-Woche vor Unterrichtsbeginn des neuen Schuljahres statt. Sie hat einen schriftlichen und einen mündlichen Teil:

a.    Die Aufgaben für die schriftliche Nachprüfung werden gestellt am Montag, den 26.08.2019 ab 11.00 Uhr - Raum B013.

b.    Die mündliche Prüfung findet (bis auf Weiteres) statt am Dienstag, den 27.08.2019 ab 09.00 Uhr (nach Sonderplan). Der definitive Beginn und Raum der mündlichen Prüfung wird am Montag nach der schriftlichen Prüfung kommuniziert.

2.    Die schriftliche Prüfung dauert ebenso lange wie eine Klassenarbeit, also 45 Minuten. Die mündliche Prüfung dauert in der Regel nicht länger als 15 Minuten.

3.    Die Aufgaben der mündlichen und schriftlichen Prüfung werden dem Stoffbereich des Schulhalbjahres entnommen, in dem das Prüfungsfach zuletzt unterrichtet worden ist.

4.    Die Anforderungen der schriftlichen und mündlichen Prüfung ergeben sich aus den Kompetenzerwartungen des Kernlernplans SI Latein (ab Klasse 5) sowie dem schulinternen Curriculum der Fachschaft Latein am Beethoven-Gymnasium.

5.    Vorzubereiten sind insbesondere die Inhalte unseres Lehrbuchs Actio 2, Lektionen 29f.& 32f..

6.     Konkret werden folgende Kompetenzen erwartet:

Anwendung des Merkworts: WURBS ( Wörtlich/Unterordnung/Relativsatz/Beiordnung/Substantivierung) auf PC (Participia coniuncta)

Actio 2; L25, S. 49; Blog;

Actio 1: L17, S. 157ff.

Anwendung des Merksatzes EVA SitZt im BUS auf Abl. absoluti

Blog: L29 – GrEinf ; L29 – TE; Actio 2, L29, S. 84f.

Übersetzung von  A.c.I. der Vor-, Gleich- oder Nachzeitigkeit

Actio 1: L7, S. 69f.

Unterscheidung der Präposition “cum“ (m.Abl.)  von der Subjunktioncum“ (m. Konjunktiv)

Actio 1: L9; Actio 2: L24, S. 39

Flexion der Formen von ferre und Komposita bilden und Nennung ihrer Bedeutung

Actio 2; L30, G1: S. 92; Blog

Konjugieren lateinischer Verben im Aktiv und Passiv sowohl im Indikativ als auch im Konjunktiv (Prs./Impf./Perfekt/Plqpf) sowie Übersetzung einschlägiger Deponentien

Actio 2: S. 202f; 204f. 206f. L28, S. 74

Aufsagen der Deklinationsschemata (Substantive und Adjektive) aus dem Gedächtnis

Actio 2: S. 213f.

Deklinieren lateinischer Pronomina is, hic , ille, qui

Actio 1 L8, 78 ; L11, S. 105 ; Actio 2 : L25, S. 48 ; S. 215ff.

Nennen und Übersetzen (typischer) nominaler Abl.

Actio 2, S., S. 111, Blog

Erkennen und Übersetzen von Ablativ-Objekten infolge bestimmter lateinischer Verben

Actio 2, S., S. 111, Blog

Erkennen und Übersetzen konjunktivischer Gliedsätze (Final-, Konsekutiv-, Begehr-, indirekte Fragesätze sowie konj. cum-Sätze) unter Berücksichtigung der consecutio temporum

Blog: :L24; L30 – GrEinf ; Actio 2, L24, S. 37ff.; L30, S. 92f..

Unterscheidung temporaler cum-Sätze (cum-temporale) mit dem Indikativ von konjunktivischen cum-Sätzen

Actio 2, L32, S. 111; Blog L24 (o dieses cum) ; L32: Gr-Einf.

Unterscheidung der Präposition „cum“ (m.Abl.)  von der Subjunktioncum“ (m. Ind./Konjunktiv)

Actio 2, L22, S. 20; L24, S. 37ff.; L32, S.111; Blog: L24 (o dieses cum)

Konjugieren und Übersetzung des Verbs fieri

Actio 2: L32, S. 111; Blog L32: Gr-Einf.; L24, S. 39

Nennung und Konjugation Semi-Deponentien

Actio 1: L9; Actio 2: L24, S. 39; L32, S. 111

Erkennen und Übersetzung attributiver Gerundiva (nd-Form II)

Actio 2: L33, S 118; Blog

Erkennen und Übersetzung prädikativer Gerundiva (nd-Form II + esse)

Actio2, L 33, S. 119; Blog

Erkennen und Übersetzung eines Dativus auctoris

Actio 2, L33; S. 119; Blog

Erläuterung von Daten und Ereignissen aus dem Leben des C. Julius Caesar

Actio 2, L29, S. 82f.; Blog: L29

Erläuterung von Daten und Ereignissen aus dem Leben des M. Tullius Cicero sowie des M. Antonius

Actio 2; L30; S. 90f.; Blog L30

Nennung bzw. Erläuterung von Tätigkeiten, Aufgaben und Tugenden römischer Frauen

Actio 2, L32, S. 108f.; Blog: L32;

Grundkenntnisse des römischen Militärwesens

Actio 2, L33, S. 116f.; Blog: L33

Ich kann den Inhalt lateinischer Sätze mit Hilfe der Konstruktionsmethode erschließen.

Unterricht; Actio 2, S. 96f.

Lateinischer Wortschatz der Actio-Lektionen 1,1  — 2, 33 (unter besonderer Berücksichtigung der Lektionen 29f. 32f.)

Lernvokabeln in Actio 1 und 2

 

7.    Hilfreich für die Wiederholung ist folgendes über den Buchhandel (oder Amazon) zu beziehendes Übungsbuch: Kautsky, W., Durchstarten Latein. Coachingbuch. Erklärung und Training. Für alle Lernjahre, Veritas-Verlag, ISBN: 978-3-7058-7575-3 (Neu: ca. 19,95 EUR)

8.    Nützliche Übungen findet man natürlich auch auf meinem Blog unter der Rubrik „Übungen“: https://latein8a.myblog.de .

 

 

 

10.7.19 18:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL